geldundso.at

Was kostet der Umzug in eine Wohnung?

  • Miete und Betriebskosten
  • Monatliche Kosten
  • Was sonst noch kostet
  • Das kostet’s!

Miete und Betriebskosten

Kaution

Normalerweise 3 Monatsmieten, die du beim Auszug mit Zinsen zurückbekommst – außer du hast etwas kaputt gemacht.

Kaution, was ist das?

Tipp

Um dir später Diskussionen über die Kaution zu ersparen, schau dir deine neue Wohnung gut an, mach Fotos von Schäden und lass sie dir von deiner Vermieterin schriftlich bestätigen.

Maklergebühren

Können anfallen, wenn du deine Wohnung über eine Immobilienmaklerin gefunden hast. Die Höhe hängt von der Miete ab.

Maklergebühren, was ist das?

Tipp
Besser du suchst eine Wohnung ohne Maklerin.

Umzug

Wenn du umziehst, können Kosten für Umzugskartons, das Auto für den Transport, Benzingeld, usw. entstehen.

Tipp
Deine Freundinnen und Eltern helfen Dir sicher auch ohne Geld beim Umziehen.

Renovierung und Reparaturen

Muss in Deiner neuen Wohnung etwas repariert werden, bevor du einziehen kannst?

Der Vormieterin Möbel abkaufen (Ablöse)

Deine Vermieterin will Geld für Möbel oder elektrische Geräte, die sie gekauft hat? Den Preis dafür könnt Ihr frei verhandeln.

Einrichtung

Eine Wohnung muss eingerichtet werden. Das kann viel Geld kosten.

Tipp
Mit Second-Hand Möbeln kannst du Geld sparen.
Zwischensumme
0€